Kein Amalgam

Dies ist einer der Gründe, weswegen ich 1994 meine Kassenzulassung zurückgegeben habe. Diesem unhaltbaren Werkstoff und der Forderung der gesetzlichen Krankenkassen diesen Stoff weiter zu verwenden, habe ich mit der Rückgabe der Kassenzulassung Rechnung getragen.

Kein Amalgam

Ein breites Spektrum an alternativen Materialien steht zur Verfügung. Es bedarf aber einer sorgfältigen Vorplanung, um die geeigneten Materialien zu finden.

Auch die Restaurierung und entsprechende Vorbereitung eines Gebisses muss geplant werden; es müssen z.B. Röntgenaufnahmen angefertigt werden, um zu überprüfen, ob die Wurzeln der Zähne in Ordnung sind; versteckte Karies muss gefunden werden; Zahnwurzeln müssen auf ihre Stabilität überprüft werden, usw.